Iontophorese-Gerät

Leitungswasser-Iontophorese gegen starkes Schwitzen

Jetzt
testen1

Iontophorese bei Hyperhidrosis generalis

Unter einer generalisierten Hyperhidrose versteht die Dermatologie ein übermäßiges, krankhaftes Schwitzen, das recht unspezifisch am gesamten Körper oder an mehreren Körperstellen gleichzeitig auftritt. Prinzipiell ist der Mensch in der Lage, am gesamten Körper zu schwitzen, da die Schweißdrüsen (wenn auch ungleichmäßig) von Kopf bis Fuß verteilt sind.

Tritt das starke Schwitzen an mehreren verschiedenen Körperregionen gleichzeitig auf, ohne dass eine klare regionale Abgrenzung zu erkennen ist, so spricht man von Hyperhidrosis generalis. Örtlich deutlich eingeschränktes Schwitzen, beispielsweise nur am Kopf (dennoch schwitzen dabei z. B. Nase, Oberlippe und Stirn gleichzeitig) bezeichnet man als fokale Hyperhidrose.

Alles geht nicht: Leider kann eine Iontophorese-Anwendung nur bei einer fokalen, also abgegrenzten Körperregion angewendet werden und dies auch nur dann, wenn dafür ein entsprechender Applikator vorliegt (z. B. eine Iontophorese-Gesichtsmaske, ein Iontophorese-Nackenkissen). Es gibt kein Iontophorese-Gerät, das sich vollumfänglich gegen eine generalisierte Hyperhidrose einsetzen lässt.

Unsere Empfehlung: Auch wenn eine generalisierte Hyperhidrose anhand der Iontophorese nicht vollumfänglich behandelt werden kann, dürfte es für Betroffene doch eine große Erleichterung darstellen, wenn sie bewusst die Körperregionen mit der Iontophorese trocken legen, an denen das Schwitzen am auffälligsten oder unangenehmsten ist! Auch eine nur partiell erfolgreiche Schweißreduktion kann eine deutliche Steigerung der Lebensqualität mit sich bringen. Gleichzeitig reduzieren sich Stress und Leidensdrucks was im besten Fall zu weiterer psychische Entlastungen führt.

Hilfe zur Selbsthilfe: Neben einer partiellen Iontophorese-Therapie empfehlen wir, dass Sie sich im Forum hyperhidrosehilfe.de mit anderen Betroffenen austauschen, um mehr über das Thema zu erfahren und selbst aktiv zu werden. Die generalisierte Hyperhidrose ist nicht selten und es kann befreiend wirken, wenn Sie sich mit ebenfalls leidenden Personen austauschen. Ebenso empfiehlt sich der Besuch einer Hyperhidrose-Sprechstunde, wie sie oftmals an Universitätskliniken angeboten wird.

 

Wenn Sie ein Iontophorese-Gerät finden wollen, empfehlen wir Ihnen den Onlineshop www.schwitzen.com als Fachhändler gegen starkes Schwitzen1.

1 Produktwerbung – durch Nutzung des Verweises kommen Sie auf einen Webshop oder eine Webseite, der/die ebenfalls von uns betrieben wird. Es handelt sich nicht um eine redaktionelle Produktempfehlung.

Für ein bestmögliches Nutzungserlebnis macht diese Webseite Gebrauch von Cookies.